Skip to main content

Allgemein


Wie unterscheiden sich Pocket Solid und Pocket Clear?

Pocket Solid:

Hier findest du eine exklusive Auswahl der Spray.Bike Farben in der praktischen 200ml Spraydose. Die Farben sind identisch mit den großen Sprühdosen.

Sie sind perfekt falls Du weitere Einzelteile lackieren oder Feinarbeiten durchführen willst.

 

Pocket Clear (Klarlackmischung mit Farbpartikeln):

Perfekt für Farbübergänge oder Schattierungen. Sprühst Du sie auf eine andere Farbschicht, mischen sich die Farben und erzeugen einen tollen Effekt.

Auf Rohmetall erzeugen sie einen tollen Glanzlook.

Dies ist keine deckende Farbe!

Auf welchem Material kann ich das Spray benutzen?

Spray.Bike ist für Stahl-, Aluminium und Carbonrahmen geeignet.

Viele Kunden haben es auch schon für Kunststoff, Gummi oder sogar Holz verwendet.

Falls du also dein Schutzblech oder Kettenschutz lackieren willst – kein Problem!

Was macht Spray.Bike so besonders?

Bike ist eine exklusiv für das Fahrrad entwickelte Trockenpulverbeschichtung. Die Acryl-Mixtur enthält trockene Partikel, die sich stark deckend um den Rahmen deines Rades legen.

Vorteile:

  • kein Tropfen, Lecken, Kleckern
  • kein Einbrennen notwendig
  • sehr starke Haftung
  • UV- und hitzebeständig (bis 50°C)

Gibt es eine Bedienungsanleitung?

Aber natürlich! Nach dem Kauf bekommst du automatisch eine umfangreiche Gebrauchsanweisung per E-Mail zugeschickt.

Du kannst die Anleitung auch jetzt schon hier downloaden.

Sind die Farben matt oder glänzend?

Fast alle Spray.Bike Farben sind matt.

Es gibt aber ein paar Ausnahmen:

 

Keirin Collection
Hier sind Glitzerpartikel enthalten.

Pocket Clears
Dies ist eine Mischung aus Klarlack und Farbpartikeln. Perfekt für Farbübergänge oder -mischungen.

Gibt es die normalen Farben auch glänzend?

Mit dem Spray.Bike Klarlack Finish erzeugst du tolle Glanzlooks!

Eine Schicht über die Farbe: Seidenglanz

Zwei Schichten über die Farbe: Hochglanz

Was ist der Unterschied zwischen Keirin Flake und Sunlight?

KEIRIN Flake:
Das ist ein Klarlack mit farbigen Metallic-Flocken im japanischen Stil, die ein tolles Glitzern erzeugen.

KEIRIN Sunlight:
Hierbei handelt es sich um einen mit Glasstaub versetzten Klarlack. Der Glanzeffekt entsteht beim Kontakt mit Sonnenlicht.

Ist das Spray auch für Anfänger geeignet?

Ja! Spray.Bike ist ein Fahrrad Lackspray mit innovativer Pulverbeschichtung, das sowohl für Anfänger als auch erfahrene Lackierer entwickelt wurde.

Mit unserer  Bedienungsanleitung kann nichts mehr schief gehen!

Wie viele Spraydosen benötige ich für ein Fahrrad?

Mit einer 400ml Spraydose kannst du ein gängiges Erwachsenen Fahrrad inklusive Gabel mit einer Schicht lackieren.

Da die Farben sehr stark decken, reicht den meisten bereits eine Lage. Um auf Nummer sicher zu gehen oder zusätzliche Teile wie Kettenschutz der Schutzbleche zu lackieren, empfehlen wir dir zusätzlich eine der praktischen 200ml Pocket Spraydosen zu verwenden.

Bei welcher Außentemperatur kann ich lackieren?

Wir empfehlen eine Außentemperatur von 10 bis 35 °C.

Die perfekten Voraussetzungen:

  • Außentemperatur 20 – 25°C
  • Relative Luftfeuchtigkeit unter 75%

Wichtig:
Benutze Spray.Bike nicht bei einer Außentemperatur von unter 10°C oder über 30°C oder wenn die relative Luftfeuchtigkeit über 75% liegt.

Vorbereitung


Brauche ich eine Grundierung?

Nein, das ist ja das Gute!

Spray.Bike ist so entwickelt, dass du es einfach über deine bestehende Lackschicht sprühen kannst. Die Deckkraft ist wirklich enorm.

Wie reinige ich den Rahmen vorher?

Der Rahmen muss vor der Benutzung komplett gesäubert, fettfrei und trocken sein. Bitte achte unbedingt darauf, dass keine Rückstände von Reinigungsmitteln übrig sind.

Reinigungsempfehlung: Mit medizinischem Alkohol reinigen und Rückstände gut entfernen.

Stelle unbedingt sicher, dass wirklich kein Staub, Sand oder andere Partikel übrig bleiben, da diese die Haftung des Sprays negativ beeinflussen können.

 

Nutze auf keinen Fall Aceton oder Reinigungsprodukte die Aceton enthalten, da es das Spray stark schwächt.

Beim Sprühen


Wie lange muss der Lack trocknen, bis ich den Klarlack nutzen kann?

Die zugrundeliegende Farbschicht muss vollständig getrocknet sein. In der Regel ist dies nach 12 Stunden der Fall.

Wo sollte ich lackieren (draußen/drinnen)?

Wir empfehlen dir, Spray.Bike unbedingt im Außenbereich oder einer größeren Halle zu benutzen. In einer Garage breiten sich die feinen Farbpartikel gerne aus.

Falls aber Sprühnebel oder Rückstände übrig bleiben, kannst du diese problemlos mit einem Staubsauger entfernen. Die Pulverpartikel trocknen komplett und sind kinderleicht loszuwerden.

Benötige ich Schutzkleidung?

Ja!

Bitte trage unbedingt einen Atemschutz (Atemmaske o.Ä.) und nicht unbedingt deine Lieblingskleidung.

Auch Handschuhe empfehlen wir dir – die ersparen dir eine Menge Reinigungsarbeit hinterher!

Welche Sprühdistanzen muss ich einhalten?

Das kommt ein bisschen auf das verwendete Spray.Bike Produkt an.

 

Matte Farben (BLB, Pop, Historic, Vintage, NEON, Pocket Solid Collection):Sprühdistanz 5-12 cm


Pocket Clear, Smoothing Putty, Transparent Finish, Kaltzink:Sprühdistanz mindestens 20 cm


Keirin Flake & Keirin Sunlight:Sprühdistanz mindestens 30 cm

Top